Logo: St. Johannes-Schule Bakum

Außerschulischer Lernstandort

Mit den Fahrrädern fuhr die Klasse 6b am 24.05. zum Hof Espelage in Telbrake. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler erleben, wie Kühe und Schweine gehalten werden, konnten unmittelbar erfahren, wie moderne Landwirtschaft  betrieben wird und selbst aktiv werden. Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler auch mit den anderen Tieren, die auf dem Hof leben. Ein gesundes Frühstück trug ebenfalls zu dem gelungenen Vormittag bei.

 

Hofführung auf Hof Beimforde in Hausstette

Die Schüler der Klasse 6a erlebten eine eindrucksvolle Hofführung auf dem Hof Beimforde.  Nach einem gesunden Milchfrühstück erkundeten die Schüler in kleinen Gruppen den Hof. So beobachteten sie beispielsweise das Fressverhalten der Kühe, bestimmten Gräser und Kräuter, kosteten unterschiedliche Milchsorten und erkundeten, wie ein Melkroboter funktioniert. Das von jedem Schüler ausgefüllte Hofbuch wird für die Schüler eine schöne Erinnerung sein.

 

Mit vielen neuen Eindrücken fuhren die Schüler nach Bakum zurück.


 

 

 
 

Ruba Kl.6


Galerie ansehen