Plattdeutscher Lesewettbewerb

Ik moak mit! Plattdüütsch inne Schaol

Am 14. März fand an unserer Schule der plattdeutsche Lesewettbewerb statt. Insgesamt nahmen 18 Schüler/innen daran teil. Zu den besten Lesern zählen: – aus Klasse 5: Paul, Theresa, Keon und Philip – aus Klasse 6: Maximilian und Torben  – aus Klasse 7: Leni-Marie und Leon  – aus Klasse 8: Marius  – aus Klasse 9: Philip  – aus Klasse 10: Johannes. Die drei Schulsieger, die unsere Schule beim Kreisentscheid in Steinfeld am 2. April vertreten werden, sind Maximilian, Leon und Johannes. Wir wünschen unseren Kandidaten „väl Pläseier“ und Erfolg!

Ik moak mit! Plattdüütsch inne Schaol