Ackerschule

Unser Acker wird „winterfest“ gemacht

Die letzten Kulturen (Stoppelrübe, Feldsalat und Chinakohl) nutzen noch die restlichen warmen Tage zum Wachsen…. und unsere Ackerbauern bedecken nun die freien Flächen fleißig mit einer kniehohen Laubschicht. Diese muss über den Winter immer mal wieder gewendet werden und zersetzt sich im Laufe der Zeit teilweise.

Im Frühjahr ist dann Muskelkraft gefragt. Das restliche Laub wird untergegraben und dient als Dünger für die neuen Pflanzen.

Ein großes Dankeschön an die Ackerbauern!!! Wir freuen uns schon auf das nächste Ackerjahr mit euch (hoffentlich ohne Corona-Unterbrechung).