St. Johannes-Schule Austragungsort der Kreisentscheide im Fußball

St. Johannes-Schule Austragungsort der Kreisentscheide im Fußball

Aufgrund der Coronasituation durften lange Zeit keine Wettkämpfe im Landkreis stattfinden. Daher hat es uns umso mehr gefreut, dass die St. Johannes-Schule Bakum der Ausrichter für die Kreisentscheide bei den Jungen in den Wettkampfgruppen II (2006-2008) und III (2008-2010) in der Sportart Fußball waren. In beiden Gruppen traten das Gymnasium Lohne, das Kolleg St. Thomas aus Vechta, das Gymnasium Damme und die St. Johannes Oberschule gegeneinander an.
Am Ende gewann in beiden Altersklassen das Gymnasium Lohne. Unsere beiden Mannschaften belegten trotz großem Willen und Kampfgeist den vierten Platz. „Obwohl wir alle Spiele verloren haben, bin ich froh, dass wieder Schulwettkämpfe stattfinden können“, so Spieler Timo Friese von der St. Johannes-Schule.
 
Ein besonderes Lob gilt den Schiedsrichtern des Turniers. Neben den beiden Unparteiischen vom Kolleg St. Thomas haben auch Theo Ruhe und Felix Kröger ihre Partien souverän gemeistert. 
 
Kommentare sind geschlossen.