Verleihung des Gütesiegels „Startklar für den Beruf“

Verleihung des Gütesiegels „Startklar für den Beruf“

„Wir haben Grund zum Feiern…“, denn am heutigen Tag haben wir nach einer Schulbegehung und einem Gespräch mit der Jury bestehend aus Herrn Thobe, Frau Brinkhus und Herrn Schröder alle Kriterien für das Gütesiegel „Startklar für den Beruf“ erfüllt. Wer dieses Gütesiegel als Schule bekommen möchte, muss bei der Berufsorientierung tolle Projekte für die Schüler anbieten. Als unsere sogenannten Leuchtturmprojekte hat die St. Johannes-Schule Bakum die fiktiven Bewerbungsgespräche, die Jobmesse und auch die Wochenplanarbeit in den KE-Stunden in den Jahrgängen 5 und 6 vorgestellt (wer Interesse hat, die Dokumentationbefindet sich auf unserer Homepage). Ein besonderes Highlight am heutigen Tag  war für die Jury die Vorstellung eines Bewerbungsgespräches von Josef (Jg. 9) mit der Personalleiterin der Firma Ruhe Agrar Frau Willenbring. In einem kleinen feierlichen Rahmen „auf Abstand“ wurde der St. Johannes-Schule im Anschluss daran dieses Siegel nun erneut für fünf Jahre verliehen. Frau Willms nahm dieses gerne als Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit der Berufsorientierung an unserer Schule unter Federführung von Herrn Tönnies entgegen und lobte ebenfalls die Hilfe und Mitarbeit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Menting. Auch die gute Zusammenarbeit mit den Firmen in der Gemeinde Bakum wurde mehrfach von allen Beteiligten hervorgehoben.

Kommentare sind geschlossen.