Schulsanitäter

In Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst werden Schüler/Schülerinnen der 6. Klasse zu Schulsanitätern ausgebildet. Nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung sorgen sie bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an ganz normalen Schultagen für Sicherheit und helfen ihren kranken oder verletzten Mitschülern.

Schulsanitäter sind fit in Erster Hilfe, wissen wie man einen Verband anlegt, was man z.B. bei Hyperventilation macht und wie man die stabile Seitenlage ausführt. Dieses erfordert neben den Grundlagen der Ersten Hilfe auch Einfühlungs-vermögen, Selbstbewusstsein und Teamarbeit.

Der Schulsanitätsdienst geht also weit über die Erste Hilfe hinaus:

=> Unsere Schulsanitäter übernehmen Verantwortung für ihre Mitschüler!