Durchsuchen nach
Category: Sport und Gesundheit

Fußballturnier Holforf Jahrgang 8-10

Fußballturnier Holforf Jahrgang 8-10

An einem sonnigen Donnerstagmorgen haben die Jungs der St. Johannes-Schule Bakum einen tollen dritten Platz beim Fußballturnier in Holdorf erreicht. Nach dem Einzug ins Halbfinale als Gruppensieger mussten die Jungs sich nach Elfmeterschießen der Ludgerus-Schule Vechta geschlagen geben. Turniersieger und damit Titelverteidiger ist die Geschwister Scholl Oberschule aus Vechta. Glückwunsch nach Vechta und bis zum nächsten Jahr.

Saisonstart ins 5. Ackerjahr

Saisonstart ins 5. Ackerjahr

Es geht wieder los! Nachdem unser Schulacker umgegraben und die 13 Beete angelegt wurden, fanden nun die ersten Pflanzen (z.B. Kohlrabi, Salat, Mangold, Fenchel, Kartoffeln,….) und Sämereien (z.B. Kresse, Möhren, Radieschen, Pastinake, Beete,….) den „Weg“ auf den Acker. Ganz motiviert pflanzten, legten und setzen die 18 Schüler/innen der Acker-AG diese. Durch die Acker-AG sollen die die Schüler/innen ein gutes Verhältnis zur Natur aufbauen, die Entwicklung der Pflanzen in verschiedenen Stadien beobachten und erleben, wo unsere Nahrung herkommt. Auf ein ertragreiches…

Weiterlesen Weiterlesen

PRO A-Spiel zwischen SC RASTA Vechta und den Artland Dragons

PRO A-Spiel zwischen SC RASTA Vechta und den Artland Dragons

Die Vertrauenslehrkräfte Frau Steinbrecher und Herr Dietzler organisierten für die Klassensprecher/in und den freiwilligen Helfern einen Besuch beim  PRO A-Spiel zwischen den beiden Mannschaften SC RASTA Vechta und den Artland Dragons. Über 40 Schüler und Schülerinnen, Eltern und Kinder trafen sich am Mittwoch, dem 10. April vor dem RASTA Dome. Vor dem Spiel gab es zudem noch für alle Kinder unserer Schule eine kleine Mahlzeit, die uns dankenswerterweise von RASTA gesponsert wurde.  Da es um den Klassenerhalt beider Mannschaften in…

Weiterlesen Weiterlesen

Volleyballturnier an der GSO Vechta

Volleyballturnier an der GSO Vechta

Das Volleyballturnier fand an der GSO Vechta mit acht Teams von sechs verschiedenen Schulen aus dem Landkreis Vechta statt. Auch unsere Schule war mit zwei Mannschaften bei diesem Turnier vertreten.  Das Event fand am 15. März 2024 statt. Das A-Team startete mit einer Niederlage gegen die Realschule Lohne eher mäßig in das Turnier. Im weiteren Verlauf wurde es jedoch immer besser. Unser A-Team verlor im gesamten Turnier nur ein Spiel, und auch Herr Dietzler war damit sehr zufrieden. Dennoch hätte…

Weiterlesen Weiterlesen

Fußballturnier Mädchen Jahrgang 5 + 6

Fußballturnier Mädchen Jahrgang 5 + 6

Unsere Schule ist mit zwei Mannschaften beim Fußballturnier der Mädchen in Dinklage angetreten. Bakum 1 hat eine grandiose Vorrunde gespielt und jedes Spiel gewonnen. Außerdem hat sie kein einziges Gegentor erhalten. Leider mussten sie sich im Finale gegen den Gastgeber aus Dinklage nach einem torlosen Remis im Elfmeterschießen geschlagen geben.  Bakum 2 war leider nicht so erfolgreich und hat alle Spiele verloren. Trotzdem haben sie tollen Teamgeist bewiesen. Herr Tönnies ist auf die Leistungen beider Mannschaften sehr stolz. Im nächsten…

Weiterlesen Weiterlesen

Das 1. Basketballturnier der Jahrgänge 8 – 10 im Landkreis Vechta

Das 1. Basketballturnier der Jahrgänge 8 – 10 im Landkreis Vechta

Zum ersten Mal fand im Landkreis Vechta ein Basketballturnier der Jahrgänge 8 -10 für alle Ober-, Haupt- und Realschulen statt. Spielstätte war der große Sporthallenkomplex der Benedikt-Schule in Visbek. Am Basketballturnier nahmen neben unserer Schule noch die Georg-Kerschensteiner-Schule Holdorf, die Realschule Lohne, die Albert-Schweitzer-Realschule, die Geschwister-Scholl-Oberschule Vechta, das Kardinal-von-Galen-Haus aus Dinklage und die Benedikt-Schule Visbek teil. Visbek konnte sogar zwei Mannschaften stellen.  So traten in zwei Vierergruppen jeweils die Schulen gegeneinander an. Die „Bakumer Basketballer“ traten in der Vorrunde gegen…

Weiterlesen Weiterlesen

Wintersportfest der Jahrgänge 8 – 10 2024

Wintersportfest der Jahrgänge 8 – 10 2024

Im zweiten Teil des Wintersportfests 2024 der St. Johannes-Schule traten die Klassen 8 – 10 gegeneinander an. Diesmal wurden die Sportarten Fußball, Biathlon mit Hindernissen und Indian Dutch gespielt. Das Schwimmspiel „Alaska“ hatte bereits im Vorfeld stattgefunden. Ernüchternd war hier die geringe Teilnehmerzahl der Schüler/innen aus dem 9. Jahrgang beim Schwimmspiel. „Nur 9 Schüler/innen aus dem neunten Jahrgang haben am Spiel teilgenommen. Das ist sehr traurig“, so Sportfachleiter Timo Dietzler. Gesamtplatzierung aller Jahrgänge Klasse Fußball Biathlon   Indian Dutch Alaska…

Weiterlesen Weiterlesen

Goldige Zeiten in Goldeck

Goldige Zeiten in Goldeck

Am 12.01.2024 machten sich 21 SchülerInnen, die drei Skibegleiter Herr Tönnies, Herr Krenzel und Herr Wernke-Stefan, sowie die gute Seele und Allrounderin (dazu später mehr), Frau Willms, auf den Weg ins schöne österreichische Bundesland Kärnten. Nach einer langen, jedoch angenehmen Busreise bezog die Reisegruppe ihre Unterkunft „Hotel Ertlhof“ in Seeboden am Millstätter See. Der Ankunftstag wurde als Ruhe- und Akklimatisierungstag genutzt. Dann brach der erste von insgesamt sechs Skitagen an. Voller Vorfreude und Motivation wurden drei 7er Gruppen gebildet, um…

Weiterlesen Weiterlesen

Wintersportfest der Jahrgänge 5 – 7 2024

Wintersportfest der Jahrgänge 5 – 7 2024

Der erste Teil des Wintersportfests 2024 der St. Johannes Schule fand am 15.01. und während der Projektwoche „Gesund leben“ statt. Die Jahrgänge 5 – 7 traten in den Sportarten Fußball, Biathlon, Völkerball und des Schwimmspiels „Alaska“ gegeneinander an. Zunächst kämpften die einzelnen Klassen in einer Gruppenphase um die beste Platzierung, um dann in den Finalspielen die Sieger auszuspielen. Bei den Jahrgängen 5 – 7 wurde Gesamtsieger mit 26 Punkten die Klasse 7b.  Dagegen gab es in den Jahrgängen 8 –…

Weiterlesen Weiterlesen

Projektwoche – Gesunde Ernährung

Projektwoche – Gesunde Ernährung

Die Woche vom 15.01 – 19.01.2024 stand für die St. Johannes-Schule Bakum ganz im Zeichen der Gesundheit. Die SchülerInnen und Schüler erforschten in unterschiedlichen Workshops und Aktivitäten die Bedeutung von ausgewogener Ernährung, Bewegung und Nachhaltigkeit. Der Jahrgang 5 hat beispielsweise am Dienstag das Wasserwerk in Nethen als außerschulischen Lernort besucht und gelernt, welche vier Filterstufen unser Trinkwasser durchläuft, bevor es aus dem Wasserhahn fließt. Der Verein „Milchland Niedersachsen“ ist mit dem Seminar „Snack`n`Shake“ in die Schule gekommen, um die Schülerinnen…

Weiterlesen Weiterlesen

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner